Rufen Sie uns an 0800 72400 98 oder 0431 310402 12
IAdea Deutschland GmbH

Was ist Digital-Signage?

Was ist Digital-Signage

Digital Signage bedeutet streng übersetzt „digitale Beschilderung“.

Informationen verschiedensten Ursprungs werden digitalisiert und für die Audio- und/oder visuelle Wiedergabe aufbereitet, um sie später über entsprechend ausgerichtete technische Geräte an den Empfänger oder definierte Zielgruppen weiterzugeben.
Der entstandene Inhalt (en.: content) ist vom Benutzer jederzeit mittels eines entsprechenden Programms oder Systems redaktionell ansprechbar. Möglich sind ebenfalls interaktive Anwendungen, bei denen durch Gestenerkennung/-steuerung eine Interaktion zwischen einem Nutzer und einem Digital-Signage-Bildschirm stattfindet.

Inzwischen wird Digital Signage an öffentlichen Plätzen, Universitäten, im Tourismus, auf Bahnhöfen oder Flugplätzen sowie in Unternehmen oder Institutionen zur Bereitstellung von Informationen oder als interne Kommunikationsmöglichkeit eingesetzt. Doch auch als Werbemittel löst dieses moderne Medium zum Beispiel Plakate oder eine Speisekarte als Transportmöglichkeit für Eigenvermarktung jeder Art ab.

Die Darstellungsformen reichen von elektronischen Anzeigen, wie z.B. An- oder Abfahrtszeiten, über kleine Verkaufstresen-Displays bis zu großflächigen Medienpräsentationen, die sich aus vielen kleinen Monitoren zusammensetzen, welche auch einzeln steuerbar sind.

 

Die Vorteile von Digital Signage liegen klar auf der Hand

  • Kosteneinsparungen

  • interaktive, dynamische und visuelle Inhalte

  • direkte Kommunikation

  • fördert den Verkauf

  • optimiert Abläufe in Unternehmen und Institutionen